Lanka
cats and dogs

Streunerhilfe
Sri Lanka


Spendenkonto:
Raiffeisenbank Much
- Ruppichteroth eG
BLZ:   370 695 24
Kto.:   703 007 015
Über uns Über unsAktuelles AktuellesProjekte ProjekteSri Lanka Sri Lanka Kontakt KontaktSitemap Sitemap


  Die AWPA

  Vor Ort Teil 1

  Vor Ort Teil 2

  Vor Ort Teil 3

  Vor Ort Teil 4



Links
Mitbringen von Haustieren aus dem Ausland
Ausführliche Informationen zu den Bestimmungen für die Einreise mit Haustieren und die einschlägigen Zollvorschriften finden Sie auf den Internetseiten der Zollverwaltung.
lesen   
Artikel in der (Online-)Zeitung Sunday Observer
Der Sunday Observer ist eine englischsprachige Zeitung, die auf Sri Lanka erscheint. In einem Zeitungsartikel berichtet Malsiri Dias, u.a. stellvertretende Koordinatorin des Sterilisations-
programms, über Ihre Arbeit für die AWPA.
lesen   

Übersetzung des Artikels
lesen   .
Reisehinweise des Auswärtigen Amts
Mit den Reise- und Sicherheitshinweisen möchte Ihnen das Auswärtige Amt bei Ihrer Entscheidung helfen, ob und wohin Sie in das Ausland reisen.
Länder- und Reise-
informationen Sri Lanka
lesen   
Sicherheitshinweis
Sri Lanka
Download als PDF   
Wikipedia
Ausführliche Informationen zum Thema Tollwut finden Sie auf den Seiten der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia.
lesen   


Paradies mit Schattenseiten

Das zweite Tierheim liegt im Grünen etwas außerhalb von Colombo, hat einen großen Garten und eine luftige, neugebaute Halle, in der sich die Hunde vor Sonne und Regen schützen können. Hier leben 143 Hunde.

Animal Home 2 der AWPA
Animal Home 2 der AWPA

Vasana, eine schwarzbraune Hündin, kommt schwanzwedelnd auf mich zu. Ein AWPA-Mitglied hat sie aus der Gaskammer gerettet. Immer nachts kommen die Hundefänger und jagen die wehrlosen Tiere. Je mehr Hunde, umso besser, dann stimmt die Provision. Normalerweise werden Hunde mit Halsband verschont, doch wenn es ums Geld geht, wird schon mal eines abgerissen und das Kopfgeld skrupellos kassiert. So erging es auch Vasana. Drei Tage Galgenfrist haben die Tiere, bevor es in die Gaskammer geht. Glücklicherweise hat Vasanas Beschützerin sie noch rechtzeitig gefunden und ins Tierheim gebracht. Auch die achtjährige Tina hatte einen Schutzengel. Ihre Besitzerin war bei einem Unfall ums Leben gekommen und Freunde hatten Tina abgeliefert. Ich merke, wie die Hündin den Umgang mit Menschen liebt, sie verfolgt mich auf Schritt und Tritt und schmiegt sich immer wieder an meine Beine. „Sie ist so verwöhnt, dass ich sie mit der Hand füttern muss“, sagt der Hausmeister.


Vasana entging nur knapp den Hundefängern und einem grausamen Tod in der Gaskammer

Mitten im Rudel spielt ein junger Hund mit gekreuzten Hinterbeinen. Er ist ausgelassen, stört sich nicht an seiner Behinderung. „Die Deformation hat er schon seit Geburt, er wurde als Welpe ausgesetzt und Tierfreunde haben ihn gefunden und hergebracht“, erklärt Hemantha Jayathilaka. Sie kennt die Geschichte fast jedes einzelnen Tieres, auch von denen, die in einem Karton am Tor abgestellt wurden. Sie gibt nicht auf, für die gute Sache zu kämpfen. „Ein Mitglied hat dieses Grundstück gespendet, von Euren Geldspenden wurden dann die Gebäude gebaut“, ergänzt sie stolz. Ich blicke noch ein Mal in die Gesichter der Tiere, sehe Freude, Treue und Dankbarkeit in den dunklen Augen aufblitzen. Es sind Bilder, die mir im Gedächtnis bleiben werden.

Abschied vom Animal Home 2
Abschied vom Animal Home 2

Weiter

   
Nach oben
 
 


Ich möchte helfen!
(c)2006 Lanka cats and dogs - Streunerhilfe Sri Lanka    Impressum